Dieser Online-Kalkulator ermittelt überschlägig wie hoch die durchschnittliche Ladeleistung voraussichtlich in 10 Jahren sein wird. Die unterschiedlichen Parameter kann man hier eingeben. 

 

Es wird natürlich immer Sonderfälle geben, in der einen höhere Ladeleistung notwendig erscheint. Dies sind aber ind er Regel seltene Ausnahmen.

 

Die reale installierte Ladeleistung sollte natürlich höher liegen. Diese sollte idealerweise ein Vielfaches von 11kW sein, da dann entsprechend viele parallele Ladevorgänge stattfinden können.

 

Bei der in dem Rechner angegebene Pendlerstatistik beziehen wir uns auf folgende Publikation: 

Statistisches Bundesamt, Fachserie 1 Reihe 4.1, Bevölkerung und Erwerbstätigkeit, Tabelle 9.1.1. Erwerbstätige nach Gemeindegrößenklassen, Pendlereigenschaft und ausgewählten Merkmalen.

 

Eine gute Übersicht der zu erwartenden Ladeleistung findet man auch in dieser  dena-STUDIE: Privates Ladeinfrastrukturpotenzial in Deutschland

Die wichtige  Abbildung auf Seite 8 findet sich auch unter dem Onlinerechner, am Ende dieser Seite.

Verteilung der täglichen Fahrdistanz von Autos in Deutschland - Quelle: den-Studie "Privates Ladeinfrastrukturpotenzial in Deutschland"
Verteilung der täglichen Fahrdistanz von Autos in Deutschland - Quelle: den-Studie "Privates Ladeinfrastrukturpotenzial in Deutschland"

T: +49 8641 9518978

E: mail@eautolader.de

A: EAutoLader GmbH - Kleine Ötz 2c - 83250 Marquartstein